Parkinsongruppe
Dresden
Telefon Tel.: 0351/802 29 16
e-Mail parkinson-dresden@freenet.de

Führung durch die Festung Dresden

Hans-Jürgen Hempel – Vorsitzender des Vereins Brühlsche Terrasse und Mitglied der Parkinson-Selbsthilfegruppe – hatte unsere Gruppe zu einer Führung durch die Festung Dresden eingeladen. Viele von uns haben dieses Angebot gern angenommen.

Am 23. November 2016 trafen wir uns am Eingang zur Festung.

In der Festung konnten wir nicht nur die mühevolle Arbeit der Vereinsmitglieder bewundern – 1990 – 1992 machten sie einen Teil dieser Anlage für Besucher wieder zugänglich. Mit Hacke, Spaten und Schubkarre wurden Unmengen von Gesteinsmassen beseitigt. Diese Arbeiten wurden zum Glück auch in der Chronik festgehalten. Um fachgerechte Führungen durchführen zu können, wurde auch die Geschichte dazu und die Verbindung zu heute noch bestehenden Resten der Festung in unserer Stadt aufgearbeitet.

Leider wird diese Art des Museumsbesuches Anfang Januar beendet.

So hatten wir noch die Möglichkeit genutzt, eine interessante, vielseitige Führung mit Hans-Jürgen zu erleben.

Anschließend haben wir uns im „Pulverturm“ niedergelassen, um den schönen Nachmittag gemeinsam ausklingen zu lassen.

 

Text und Fotos: Ingrid Jopp